Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve


15.08.2016 - 10:36 Uhr

Lina Berger feiert 102. Geburtstag

Warburg (tab). Lina Berger aus der Silberbrede in Warburg hat am Sonntag im Kreis ihrer Familie ihren 102. Geburtstag gefeiert. Ihr ältester Sohn Manfred Müller aus Recklinghausen, ihre älteste Tochter Karin Meyer aus Warburg, ihr Enkel Wolfgang Müller und dessen Ehefrau Sabine aus Marl sowie ihr Enkel Marco Sicke aus Warburg und dessen Verlobte Luisa Höning aus Lütgeneder nahmen an der Feier im La Vita-Café im Ärztezentrum K4 teil.

 

08.08.2016 - 10:24 Uhr

Stilsicher in den Herbst bei Gate 106

Warburg (sbe). Der Sommer war kurz, gefühlt steht bereits der Herbst vor der Tür – und damit auch die Frage: Was bringt die Mode für die neue Saison? Antworten darauf findet Frau – und Mann – bei Ute Ladage im Gate 106. „In diesem Herbst sind gedeckte Rottöne besonders ‚in’, außerdem Blau, Grau und der Klassiker Schwarz“, erklärt die Fachfrau.

 

28.07.2016 - 08:34 Uhr

Ehrenkulturpreis würdigt Lebenswerk

Warburg (tab). Für seine besonderen Verdienste um das kulturelle Leben seiner Heimatstadt ist Dr. Heribert Schlinker am Mittwochnachmittag der Ehrenkulturpreis der Hansestadt Warburg verliehen worden. Bürgermeister Michael Stickeln überreichte dem langjährigen Kinobetreiber aus Warburg die Urkunde während einer kleinen Feierstunde im Gasthaus Zur Alm. Dort feierte Dr. Heribert Schlinker im Beisein seiner Familie und zahlreichen Wegbegleitern seinen 80. Geburtstag. „Dr. Heribert Schlinkers jahrzehntelanges Engagement für ein vorbildliches, durch Prämierungen gewürdigtes Filmprogramm hat das Kulturleben Warburgs anspruchsvoll und über die Stadtgrenzen hinaus bereichert. Als Förderer und Spender hat er seine enge Verbundenheit mit allen Anliegen von Bildung und Kultur immer wieder deutlich gemacht. Durch die Übernahme von Ehrenämtern stellte er sich vorbildlich und uneigennützig in den Dienst der Allgemeinheit.“

 

26.07.2016 - 10:20 Uhr

Flüchtling absolviert Praktikum

Warburg (red). Die Firma Coveris Flexibles Deutschland GmbH unterstützt das Projekt >Perspektiven für junge Flüchtlinge<. Mohamad Izzat Agha (21) aus Syrien, der in der Flüchtlingsunterkunft in Bonenburg untergebracht ist, absolviert seit einigen Wochen ein betriebswirtschaftliches Praktikum in dem Warburger Unternehmen. Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft Paderborn (FAW) führt die von der Bundesagentur für Arbeit getragene Qualifizierungsmaßnahme >Perspektiven für junge Flüchtlinge (PerjuF)< durch. In der sechsmonatigen Maßnahme lernen die Asylbewerber zunächst die deutsche Sprache kennen und erhalten Unterstützung in der beruflichen Eingliederung.

 

25.07.2016 - 11:04 Uhr

Kerzenprozession läutet Regenzeit ein

Warburg (tab). Urlauber, die am Sonntag einen kurzen Halt am Warburger Bahnhof gemacht haben, staunten nicht schlecht: Mit einer farbenfrohen Kerzen- und Blumenprozession haben buddhistische Gläubige aus ganz Deutschland den Beginn der Regenzeit eingeläutet. Der buddhistische Feiertag Khao Pansa ist in Thailand der erste Tag der dreimonatigen Regenzeitklausur, in der die Mönche in ihren Tempeln bleiben müssen.

 

25.07.2016 - 10:26 Uhr

Novizen studieren die Lehren Buddhas

Warburg (tab). Vier junge Männer sind am vergangenen Wochenende im buddhistischen Zentrum in Warburg zu Novizen ordiniert worden. Buddhistische Gläubige aus ganz Deutschland nahmen an der feierlichen Zeremonie im Meditationsraum des Warburger Bahnhofes teil. Der ranghohe Geistliche Phrakru Sitthipanyaphorn leitete mit seinen vier Mönchen die Ordination, zu der neben der Verehrung der Eltern und Verwandten und dem Tragen von weißer Kleidung (Symbol der Reinheit) auch das Schneiden der Haare, der Augenbrauen und des Bartes gehörte. Während Pantakan Kerdkorvong (23) aus London für die nächsten drei Monate in den Orden eingetreten ist, studieren Sarut Decker (19) aus Salzkotten, Surasak Sengwan (22) aus Warburg und Ekkachai Wangoon (17) aus Polle eine Woche lang die Lehren Buddhas - im Selbststudium und zusammen mit den Warburger Mönchen.

 

09.07.2016 - 11:19 Uhr

Regenbogen über dem Desenberg

Warburg (tab). Das wechselhafte Wetter im Monat Juli hat durchaus auch seine gute Seite. Diesen Regenbogen über dem Desenberg, dem Wahrzeichen der Hansestadt Warburg, zum Beispiel. Dieses Naturschauspiel hat Fotograf Thorsten Fritz mit seiner Kamera eingefangen.

 

06.07.2016 - 10:05 Uhr

Ferienkurse zu Film und Foto

Scherfede (red). Mit Unterstützung durch das Kulturmanagement des Kreises Höxter und das Land NRW wird vom 15. bis 19. August erstmals ein sogenannter >NRW-Kulturrucksack< im Hammerhof ausgepackt. Zusammen mit den Förstern des Waldinformationszentrums und dem Paderborner Videokünstler Jan Bargfrede bekommen Jugendliche von zehn bis 14 Jahren Einblicke in die Technik und die künstlerische Gestaltung des Films. Motive für das erste eigene Filmprojekt gibt es im Hammerbachtal mit dem Wisentgehege und üppiger Natur reichlich. Das Filmprojekt wird mit einem Erlebnisangebot kombiniert. Das Seminar ist kostenfrei.

 

04.07.2016 - 12:10 Uhr

Asphaltarbeiten am "Runden Berg"

Warburg (red). Die Hansestadt Warburg weist darauf hin, dass auf Grund notweniger Asphaltarbeiten die Straße >Am Runden Berg< am Montag und Dienstag, 11. und 12. Juli, nicht befahren werden kann. Auch ein Anliegerverkehr ist nicht möglich. Die betroffenen AnwohnerInnen werden gebeten, während dieser Zeit ihre Fahrzeuge in den angrenzenden Straßen zu parken.

 

04.07.2016 - 08:07 Uhr

Ein „bumpiger“ Bubble-Soccer-Cup

Warburg (sbe). Fußballspieler, verpackt in große durchsichtige Bälle, laufen sich bei der Torjagd gegenseitig um, rollen über den Boden und überschlagen sich: Dieses ungewöhnliche Spektakel hat sich am Sonntag, 3. Juli, den Zuschauerinnen und Zuschauern des 1. Warburger Helios-Bubble-Soccer-Cups auf dem Sportplatz Diemelaue in Warburg geboten. 15 Teams mit jeweils sieben Spielern nahmen daran teil. Verpackt in sogenannte >Bumper Balls< mit einem Durchmesser von 1,50 Meter und einem Gewicht von knapp 15 Kilogramm traten sie gegeneinander an.

 

03.07.2016 - 10:26 Uhr

Helmut Dreier ist neuer Präsident

Warburg (red). Helmut Dreier aus Borgentreich ist neuer Präsident des Rotary Clubs Warburg. Er löst den bisherigen Präsidenten Dr. Ulrich Senkel ab und steht nun an der Spitze des Service-Clubs. Traditionell wechselt die Präsidentschaft bei den weltweit verbreiteten Rotary Clubs jedes Jahr. Die Mitglieder des Clubs wählen aus ihren Reihen die neue Führungsmannschaft, der neben Helmut Dreier außerdem Prof. Dr. Ralf Miggelbrink (Incoming Präsident), Michael Stolte (1. Sekretär), Prof. Dr. Thomas Krettenauer (2. Sekretär), Lothar Beltz (Clubmaster), Dr. Martin Troeltsch (Schatzmeister) sowie Julia Hake und Dr. med. dent. Birgit Brink (beide Öffentlichkeitsarbeit) angehören.

 

02.07.2016 - 10:59 Uhr

Turnhalle wird zur Kunsthalle

Warburg (tab). Die Turnhalle des evangelischen Familienzentrums Arche am Ahornweg in Warburg hat sich am Freitag, 1. Juni, in eine kleine Kunsthalle verwandelt. 26 Bilder dekorierten sorgfältig aneinandergereiht den Raum, in dem sonst geturnt und getobt wird. Die Gemälde hatten die 26 Vorschulkinder aus der Löwen-, Elefanten-, und der Bärengruppe gestaltet - mit selbst hergestellten Acryl- und Ölfarben sowie mit feinkörnigem Vogelsand. Angeleitet worden waren die fünf- und sechsjährigen Mädchen und Jungen dabei von dem diplomierten Kunst- und Musiktherapeuten Roland Strey (56) aus Ahnatal/Weimar bei Kassel. Begleitet wurden sie während dieses Projektes von den Arche-Erzieherinnen.

 

28.06.2016 - 08:33 Uhr

Kreative Jungunternehmerin stellt sich vor

Warburg (red/tab). Wie feiert man eine Büroeröffnung, wenn man in den Privaträumen arbeitet? Diese Frage hat sich die Warburgerin Carolin Schnückel in den vergangenen Wochen mehrfach gestellt - und beantwortet. Statt der Wohnungstür öffnet die 29-jährige Texterin und Gestalterin aus der Hansestadt an diesem Samstag, 2. Juli, von 10.30 bis 17 Uhr ihr Treppenhaus. „Ich möchte mich und meine Dienstleistungen publik machen“, sagt die junge Existenzgründerin aus der Straße Hinter der Mauer Süd 62, die sich im Frühling mit kreativen Dienstleistungen für Unternehmen, Einrichtungen und Verbände selbständig gemacht hat. Auf den unterschiedlichen Treppenabsätzen können die Gäste nun ihre Geschäftsbereiche >Text, Gestaltung, Konzeption und Referieren< kennenlernen.

 

27.06.2016 - 08:23 Uhr

1 230 Euro für die Hikkaduwa-Hilfe

Warburg (red/tab). Richard Oppermann, Vorsitzender der Hikkaduwa-Hilfe Warburg, freut sich über eine Spende in Höhe von 1 230 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös der Ü30-Party, die die Teams von ProMedia und dito-Events im März veranstaltet hatten. Wilhelm Sommer überreichte den Scheck an Richard Oppermann. „Ich bin glücklich und dankbar für diese Unterstützung. Mit dem Geld haben wir uns am Kauf von Möbeln zur Einrichtung eines Waisenhauses in Sri Lanka beteiligt“, sagt Richard Oppermann.

 

27.06.2016 - 07:49 Uhr

Ein Fußballturnier für Alle

Warburg (red). Die Juso-AG Warburg/Borgentreich organisiert ein Fußballturnier in der Warburger Diemelaue. „Wir wollen am Sonntag, 31. Juli, alle Menschen, egal welcher Herkunft, zusammenbringen“, fasst Thorben Dierkes, Sprecher der Juso-AG, die Intention des Turniers zusammen. Ein erstes Organisationstreffen dazu findet an diesem Mittwoch, 29. Juni, von 18 Uhr an in der Gaststätte >Pilsquelle< an der Langen Straße in Warburg statt. Jeder, der sich einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

 

26.06.2016 - 10:27 Uhr

50 Jahre Feuerwehr am Florianweg

Warburg (sbe). Als 1966 das Feuerwehrgerätehaus am Florianweg in Betrieb genommen worden ist, erhielt die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Warburg endlich einen gemeinsamen Standort, nachdem sie vorher an vier Standorten in der Stadt verteilt gewesen war. Diesen runden Geburtstag feiert der Löschzug Warburg der Freiwilligen Feuerwehr Warburg am Sonntag, 4. September, mit einem großen Tag der offenen Tür. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren sich neben der Feuerwehr auch die Einsatzpartner in Form folgender Organisationen: Rettungsdienst Kreis Höxter, THW Warburg, DRK Kreisverband Warburg, DLRG Ortsgruppe Warburg, Kreispolizeibehörde Höxter, Infomobil Förderverein Rettungshubschrauber Christoph 7 sowie Feuerwehr Oldtimer Höxter.

 

24.06.2016 - 08:21 Uhr

EM-Fieber im HPZ

Warburg (tab). Mit Spannung haben die Bewohner des Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrums HPZ St. Laurentius Warburg das letzte EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Nordirland verfolgt. Möglich gemacht hatten diese Fußball-Party die Auszubildenden der Einrichtung am Stiepenweg im Rahmen einer Projektarbeit. Der Gruppensieg der Deutschen wurde auf einer in der Aula errichteten großen Leinwand übertragen. Gemeinsam etwas erleben - darum ging es, das war die Intention. Das Motto lautete: >EM-Fieber im HPZ<.

 

24.06.2016 - 07:44 Uhr

Ralf Gehrke kehrt nach Warburg zurück

Warburg (red). Zum 1. Juli kehrt Ralf Gehrke als leitender Oberarzt der Gastroenterologie und Sektionsleiter der Endoskopie an das Helios-Klinikum Warburg zurück. Gehrke ist kein unbekanntes Gesicht. Bereits von 2006 bis 2013 war er als Oberarzt im damaligen St. Petri-Hospital tätig. „Wir freuen uns riesig, dass wir Ralf Gehrke zurückgewinnen konnten, um das gastroenterologische Team nachhaltig zu verstärken und das medizinische Leistungsspektrum in Warburg auszubauen“, sagt Dr. Ludger Wesche, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Gastroenterologie.

 

21.06.2016 - 09:11 Uhr

Hurra - Herr H ist da…

Bonenburg (red). Gemeinsam mit dem bekannten Kinderliedermacher >Herr H< wird an diesem Sonntag, 26. Juni, ein großes Kinderfest auf dem Zeltplatz Abenteuerland in Bonenburg gefeiert. Los geht es um 14 Uhr mit einem tollen Rahmenprogramm für die Kinder. Das Kinderanimationsteam >Finktastico< begeistert die kleinen Gäste mit Spielen, Kinderschminken und vielem mehr. Auch das neugeborene Lama Chiquita und das Ponyfohlen Hanna des Streichelzoos sind schon ganz gespannt auf die kleinen BesucherInnen.

 

21.06.2016 - 08:44 Uhr

Dietrich Schacht ist neuer Vorsitzender der Werbegemeinschaft

Warburg (tab). Dietrich Schacht (59) aus Herlinghausen ist neuer Vorsitzender der Warburger Werbegemeinschaft. Einstimmig wurde der Inhaber der Schülerhilfen Warburg/Brakel am Montag, 20. Juni, während der außerordentlichen Mitgliederversammlung im Saal des Hotels Alt Warburg in dieses Amt gewählt. Als Schriftführer fungiert bis zur Jahreshauptversammlung im Frühjahr des kommenden Jahres 2017 Leif-Erek Leifeld. Zum Beirat gehören Wilhelm Sommer und Marco Sauerland. Er kümmert sich um die Abwicklung des Warburg-Geldes.

 

19.06.2016 - 09:30 Uhr

Neuer Schützenkönig ist eine Frau

Warburg (red). Warburg hat einen neuen Schützenkönig. Es ist eine Frau! Birgit Kreter (44) hat mit dem 143. Schuss den Vogel abgeschossen. Die Entscheidung fiel am späten Samstagabend, 18. Juni, um kurz nach 23 Uhr während des Königsschießens in der Warburger Stadthalle. Birgit Kreter war erst kurz zuvor in den Schützenverein Warburg von 1591 eingetreten. Zum ersten Mal in der langjährigen Vereinsgeschichte gewann eine Frau das Königsschießen. Zu ihrem König wählte Birgit Kreter ihren Lebensgefährten Michael Blömeke an ihre Seite.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 15
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News