Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

10.06.2016 - 12:38 Uhr

Hereinspaziert zum „Trümmerbahnen-Minigolf“

Bad Driburg (red). Mehr als 170 Gärten und Parks aus der Region nehmen in diesem Jahr wieder teil – jeweils einer davon sind auch der Gräfliche Park in Bad Driburg und der Park in Bad Hermannsborn: An diesem Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juni, findet zum fünften Mal der >Tag der Gärten und Parks< in Westfalen-Lippe statt. Rund 40 000 Menschen besuchen die vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) organisierte Veranstaltung und können die westfälische Gartenkultur genießen. Im Gräflichen Park in Bad Driburg steht dieses Mal unter anderem ein sogenanntes >Trümmerbahnen-Minigolf< auf dem Programm.

Minigolfspielen auf einem Kunstwerk: Im Gräflichen Park in Bad Driburg können BesucherInnen die neu eröffnete Installation >Trümmerbahnen-Minigolf< bespielen. Die Künstlerin Ina Weber nutzt das Kaputte und inszeniert zwölf kleine Architekturen, unter denen ein Plattenbau, ein Tempietto, ein Bunker und eine Strandbar zu finden sind. Inszeniert sind die Minigolf-Bahnen mit Trümmerhäusern und Ruinen aus verschiedensten Materiealien wie Beton, Keramik und Glasmosaik. Sie stehen in einem Spannungsfeld zu der umgebenden, grünen Natur des schon über 230 Jahre alten Gräflichen Parks.

Wer nach einer Partie Minigolf noch mehr erleben möchte, kann an diesem Sonntag, 12. Juni, um 15 Uhr an einer Führung des Chefgärtners Heinz-Josef Bickmann durch den 64 Hektar großen Park teilnehmen. Außerdem ist von 12 bis 18 Uhr >Spring in die Küche< in der Küche des Caspar’s Restaurant angesagt. Hinter den Kulissen des Fine-Dine-Restaurants kann sich jeder spontan ein Gericht servieren lassen und bekommt dabei exklusive Einblicke. Für Kinder und alle, die im Herzen klein geblieben sind, bietet der Gräfliche Park dieses Jahr wieder eine Kinderrallye an. Die kleinen Entdecker können auf drei Routenvorschlägen durch den Park Aufgaben lösen, und sich mit dem erratenen Lösungswort eine Überraschung abholen.

park1.jpgpark2.jpgpark3.jpgpark4.jpg

Park in Bad Hermannsborn: Eine Ausstellungsplattform für regionale Künstler bietet der Park um die Park-Klinik in Bad Hermannsborn am Sonntag, 12. Juni, von 11 bis 18 Uhr. Von Acrylbildern über Klang- und Bewegungsinstrumenten bis zu Holzarbeiten werden ganz verschiedene Kunstformen zu sehen sein. Gegrilltes und Kuchen von der eigenen Konditorin gibt es auch. Wer den Park noch genauer kennenlernen möchte, hat um 13 Uhr die Gelegenheit bei einer Parkführung mit Chefgärtner Heinz-Josef Bickmann.

Tag der Gärten und Parks: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) nutzt im Rahmen des Projekts >Gärten und Parks in Westfalen-Lippe< den 11. und 12. Juni, um die vielfältige Garten- und Parklandschaft sichtbar zu machen und zu stärken. Nicht nur öffentliche Parks, sondern auch private Gärten öffnen unter dem diesjährigen Motto >Hereinspaziert!< ihre Tore und laden zu einem Wochenende voller Aktionen ein.



Hereinspaziert zum „Trümmerbahnen-Minigolf“ - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News