Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

22.04.2017 - 12:42 Uhr

Neuer Busbahnhof in Warburg eröffnet

Warburg (tab). Nach neunmonatiger Bauzeit ist am Freitag, 21. April, auf dem ehemaligen Hubschrauberlandeplatz des Krankenhauses der neue Busbahnhof in Warburg offiziell eröffnet worden. Dr. Ulrich Conradi, Vorsitzender des Nahverkehrs Westfalen-Lippe (NWL), Bürgermeister Michael Stickeln und Matthias Goeken vom NPH schnitten das symbolische Band durch. Am Montag wird der neue Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Betrieb genommen.

Er wird dann täglich von 140 Bussen, die auf 16 verschiedenen Linien verkehren, angefahren. 2 000 Schüler steigen dort jeden Tag ein und aus. „Mit dem neuen Busbahnhof zeigt die Hansestadt Warburg, wie gut wir Mobilität und Umweltschutz, Fahrgastkomfort und Sicherheit zu verbinden wissen. Mit der Inbetriebnahme des ZOB, der eine zentrale Drehscheibe für den Busverkehr im Stadtgebiet sowie im Altkreis Warburg ist, haben wir eine neue verkehrspolitische Visitenkarte erhalten“, sagte der Bürgermeister während der Eröffnung.

h1.jpgh10.jpgh11.jpgh12.jpgh2.jpgh3.jpgh4.jpgh5.jpgh6.jpgh7.jpgh8.jpgh9.jpg

Fotos: Hubert Rösel

Neuer Busbahnhof in Warburg eröffnet  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News