Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

31.03.2017 - 12:23 Uhr

Willi Vonde verabschiedet



Warburg (red). Anlässlich der kürzlich durchgeführten Neuwahlen im CDU-Stadtverband Warburg stellte sich Willi Vonde nach 42-jähriger Vorstandstätigkeit nicht mehr zur Wahl. Das langjährige aktive Engagement des 71-jährigen Germeters war für die Verantwortlichen der CDU nun noch einmal Anlass, ihn im Rahmen der konstituierenden Vorstandssitzung im Café Eversburg gebührend zu verabschieden.

CDU-Vorsitzender Hubertus Kuhaupt würdigte in seinem Rückblick das jahrzehntelange Engagement des „Vollblutpolitikers“, der seit 1974 Mitglied der CDU ist. Nach der kommunalen Neugliederung 1975 und mit Beginn der Großgemeinde Warburg betätigte sich Willi Vonde zunächst als Pressesprecher im CDU-Stadtverband, ab 1992 bis zu diesem Jahr übte er die Funktion des stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden aus. Zugleich wurde er 1975 in den Rat der Stadt Warburg gewählt, dem er bis heute als dienstältestes Mitglied ununterbrochen angehört. Hier ist er Vorsitzender der CDU-Fraktion. Im CDU-Kreisverband Höxter ist Willi Vonde seit vielen Jahren als stellvertretender Schatzmeister im CDU-Kreisvorstand tätig.

Hubertus Kuhaupt sprach Willi Vonde Dank und großen Respekt für seine verlässliche Arbeit aus und bezeichnete ihn als „einen für den politischen Gegner unbequemen, aber immer geradlinigen und fairen Mitstreiter, für den das Wohl seiner Heimatstadt und der Menschen unserer Region uneingeschränkt im Vordergrund steht“. Über die kommunalpolitische Arbeit hinaus engagierte sich der gelernte Schriftsetzer und Soldat a.D. immer auch ehrenamtlich in der CDU und den Vereinen seines Heimatdorfes Germete.

Neben dem aktiven Sport liegt ihm dabei der Schützenverein, dessen langjähriger Vorsitzender er war, am Herzen. Willi Vonde bedankte sich für die vertrauensvolle und konstruktive Arbeit in dem Parteigremium. Er betonte, dass er in der CDU immer gerne für die gute Entwicklung der Hansestadt Warburg und seiner Dörfer gearbeitet habe.




Willi Vonde verabschiedet

 - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News