Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

24.04.2017 - 11:38 Uhr

Meisterkonzert mit dem Tschechischen Nonett

Warburg (red). Mit dem Tschechischen Nonett gestaltet eines der traditionsreichsten Kammerensembles Europas das nächste Warburger Meisterkonzert am Samstag, 6. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Marianum. Im Jahr 1924 gründeten Studenten des Prager Konservatoriums die Formation, die zu den ältesten Kammerensembles der Welt zählt.


Die aktuelle Besetzung rekrutiert sich aus den besten InstrumentalistInnen der tschechischen Hauptstadt und führt die große Tradition mit zahlreichen Konzerten und CD-Einspielungen fort. In seiner langen Geschichte hat das Nonett über 300 Kompositionen in Auftrag gegeben und uraufgeführt. Große Persönlichkeiten der tschechischen Musik wie Alois Hába oder Bohuslav Martinu, aber auch ausländische Komponisten wie Sergej Prokofjew oder Witold Lutoslawski widmeten dem Tschechischen Nonett ihre Stücke. Unter diesen Werken befindet sich auch das originelle Nonett-Divertimento des tschechischen Komponisten Iša Krejcí, das in Warburg erklingen wird, neben Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und der großen Serenade op. 11 von Johannes Brahms.

Karten für das Meisterkonzert sind ab sofort im Infocenter der Stadtwerke auf dem Neustadtmarktplatz erhältlich. Mehr Informationen gibt es unter www.warburger-meisterkonzerte.de.


Meisterkonzert mit dem Tschechischen Nonett  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News