Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve


30.04.2017 - 10:48 Uhr

Herzlich willkommen im Archiv der Onlinezeitung Warburg News – kurze Anleitung für die Benutzung

Warburg (red). Was sind denn das, alte Nachrichten auf einer aktuellen Onlinezeitung? Keine Sorge, wir haben seit Mai 2017 ein neues Design und sind seit dem mit dem neuen Layout unter www.warburg-news.de mit tagesaktuellen Nachrichten rund um die Uhr erreichbar. Alle Seiten, die unter dieser Adresse (archiv.warburg-news.de) angesteuert werden, werden nicht mehr aktualisiert. Aber: Diese Seiten haben dennoch einen Mehrwert für alle Leserinnen und Leser: Herzlich willkommen in unserem Archiv!

 

25.04.2017 - 12:53 Uhr

Tag der offenen Tür am Helios-Klinikum

Warburg (red). Das Helios-Klinikum in Warburg veranstaltet am Sonntag, 14. Mai, einen Tag der offenen Tür. Patienten und Besucher bekommen dann spannende Einblicke. Los geht es um 11 Uhr mit einem sogenannten Charity >Run&Walk<, der vom Krankenhaus und dem Warburger Sportverein organisiert wird. „Der Charity Run&Walk ist das Highlight unseres diesjährigen Tages der offenen Tür, der unter dem Motto >Sport, Vorbeugung und Ernährung< steht“, berichtet Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler.

 

25.04.2017 - 11:04 Uhr

1. Warburger Bikergottesdienst

Warburg (aeo/tab). Tatjana Hartwig und Hans-Stefan Lütkemeyer, die Betreiber des Musikcafés >Zur Tenne< an der Delbrückstraße, laden für diesen Samstag, 29. April, zum 1. Warburger Bikergottesdienst ein. Los geht es um 10.45 Uhr an dem Marienbrunnen auf dem Marktplatz in der Altstadt. Initiiert wird der Gottesdienst von der katholischen Kirchengemeinde und vom Musikcafé >Zur Tenne<. Interessierte sind herzlich willkommen, dabeizusein.

 

25.04.2017 - 09:37 Uhr

Neue E-Bike-Ladestation am Hammerhof

Scherfede (Rö). Passend zum Start in die Fahrradsaison ist am Montag, 24. April, eine neue Ladestation für Elektrofahrräder am Waldinformationszentrum Hammerhof in Scherfede in Betrieb genommen worden. Mit den bereits zuvor installierten Stromzapfstellen in der Kernstadt Warburg - am Schützenplatz und am Neustadtmarkt (beide für Elektroautos) sowie der E-Bike-Ladestation am Altstadtmarkt - ist es die vierte Stromtankstelle der BeSte-Stadtwerke.

 

06.04.2017 - 09:30 Uhr

Hermann-Josef Ewe in den Ruhestand verabschiedet

Warburg (tab). Hermann-Josef Ewe ist jetzt nach 39 Jahren aktiver Dienstzeit im Heilpädagogischen Therapie- und Förderzentrum (HPZ) St. Laurentius Warburg in den Ruhestand verabschiedet worden. Mitglieder der Mitarbeitervertretung, die Führungsgremien der Einrichtung, Verwaltungsmitarbeiter sowie langjährige berufliche Weggefährten nahmen an der Feierstunde in der Cafeteria des Hauses Betlehem teil.

 

31.03.2017 - 12:00 Uhr

Schüler aus England zu Gast am Hüffertgymnasium

Warburg (tab). 45 Schülerinnen und Schüler der >Saffron Walden County High School< aus der englischen Grafschaft Essex (30 Minuten von Cambridge entfernt) sind derzeit zu Gast am Hüffertgymnasium in Warburg. Schulleiterin Susanne Krekeler und Warburgs Vize-Bürgermeister Heinz-Josef Bodemann begrüßten die Gäste am Donnerstagnachmittag, 30. März, in der Eingangshalle der Schule. Anschließend führte Lehrerin Ruth-Kröger Bierhoff die Gastschüler durch die historische Hansestadt.

 

28.03.2017 - 09:55 Uhr

Ausgezeichneter Diemelradweg

Warburg/Hümme (red/tab). Der Diemelradweg ist für die Jahre 2017 bis 2019 vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. als ADFC-Qualitätsradroute mit vier von fünf Sternen klassifiziert worden. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) verlieh diese Auszeichnung dem Arbeitskreis Diemelweg, der aus acht Kommunen, drei Landkreisen und zwei Bundesländern besteht, bereist vor einigen Tagen. Am Montagnachmittag, 27. März, nahmen Warburgs Bürgermeister Michael Stickeln und die Rathauschefs der anderen beteiligten Kommunen das Zertifikat im Generationenhaus in Hümme entgegen.

 

24.03.2017 - 12:54 Uhr

Brauerei kreiert neues Editionsbier

Warburg (tab). Die Warburger Brauerei Kohlschein bringt mit dem >Weissen Bock< ein neues Editionsbier auf den Markt. Bei der zweiten limitierten Auflage eines Bockbieres handelt es sich um einen weißen Weizenbock mit Fruchtaromen, die durch die besondere Hopfung zum Tragen kommen. Ausgesuchte neue Hopfensorten sind zum Einsatz gekommen. Sie bilden Aromen, die nach Waldbeeren und süßen Früchten schmecken.

 

24.03.2017 - 11:05 Uhr

Neues Konzept in Warburg: „Pop-up-Stores“

Warburg (red). Ein neues Konzept der Wirtschaftsförderung bietet die Möglichkeit, die eigene Geschäftsidee in leerstehenden Ladenlokalen in der Warburger Innenstadt auszutesten. Entsprechenden Anreiz bieten kurze Mietlaufzeiten und Sonderkonditionen bei den Mieten.

 

21.03.2017 - 10:32 Uhr

Selbstgepackt – Kunst-Koffer angeregt von der Sammlung Hussong

Warburg (red). Die Ausstellung >Künstler-Koffer< ist am 26. Februar im Warburger Museum zu Ende gegangen, ab dem 21. März sind weitere, neu gestaltete Kunst-Koffer in der Galerie des Museums zu sehen. Gepackt worden sind sie von Museumsbesucherinnen und –besuchern, die sich dazu von den vielfältigen Exponaten aus der Sammlung Hussong angeregt fühlten. Deshalb trägt diese Ausstellung auch den Titel >Selbstgepackt – Kunst-Koffer angeregt von der Sammlung Hussong<. Zu sehen ist sie bis zum 17. April.

 

16.03.2017 - 12:28 Uhr

Ein Warburg-Paket für Neu-Warburger

Warburg (red). Die Hansestadt Warburg begrüßt von sofort an alle Neu-Warburger mit einem sogenannten Neubürgerpaket. Dieses enthält Warburger Produkte und jede Menge Informationsmaterial über die historische Stadt an der Diemel. Rund 1 000 Neubürger ziehen jedes Jahr in die Hansestadt Warburg.

 

13.03.2017 - 19:14 Uhr

Getränke-Lkw kippt um

Warburg (red). Am Montag, 13. März, gegen 14.10 Uhr befuhr ein 62-jähriger Lkw-Fahrer den Kuhlemühler Weg in Warburg. Dabei kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hoch. Der Lkw kippte dadurch um und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

 

07.03.2017 - 11:01 Uhr

Kulinarischer Spaziergang durch die Hansestadt

Warburg (tab). Die im Sommer 2016 ins Programm aufgenommenen kulinarischen Führungen durch die Hansestadt Warburg und die örtliche Gastronomie kommen sehr gut an. 87 Besucherinnen und Besucher nahmen im vergangenen Jahr an insgesamt sechs kulinarischen Spaziergängen teil. Und mehr als 40 Gutscheine für den Spaziergang mit Genussgarantie wurden zu Weihnachten verkauft. „Das ist ja auch eine prima Geschenkidee“, meint Claus Chalas, Mitarbeiter im Infocenter auf dem Marktplatz in der Warburger Neustadt.

 

03.03.2017 - 10:34 Uhr

Die Warburger Petri-Stiege - Vom Hospiz über den Petrusweg zum Helios-Klinikum

Warburg (tab). Professor Dr. med. Heiko Bewermeyer (76) hat ein Buch über die Petri-Stiege veröffentlicht. Es trägt den Titel >Die Warburger Petri-Stiege - Vom Hospiz über den Petrusweg zum Helios-Klinikum< und erinnert in Worten, vor allem aber in Bildern an die Geschichte und an die Wiedereröffnung der Petri-Stiege im August 2016. Das 68 Seiten umfassende Werk enthält unter anderem 70 Fotografien, die der Professor für Neurologie und Psychiatrie ein halbes Jahr lang zusammengetragen hat.

 

02.03.2017 - 10:55 Uhr

Historische Grenzsteine in der Region

Warburg (red). Die Ausstellung >Historische Grenzsteine in der Region< wird an diesem Sonntag, 5. März, um 11 Uhr im Warburger Museum im Stern eröffnet. Damit werden die wesentlichen Untersuchungsergebnisse von rund 500 Kilometer erkundeten historischen Grenzlinien veranschaulicht und einem breiteren Publikum vorgestellt. Zusammengestellt hat die Ausstellung Konrad Waldeyer aus Warburg. Historische Grenzsteine berichten von untergegangenen Herrschaften und Klöstern. Sie erzählen von Streit um Landbesitz und Landnutzung. Ihre Zeichnung gibt Auskunft über die Territorialherren und deren Wappen, sowie über die Kunstfertigkeit der Steinmetze.

 

27.02.2017 - 15:25 Uhr

Ludwig Busch ist neuer Titgenbürger

Warburg (tab). Das Geheimnis ist gelüftet: Ludwig Busch ist neuer Titgenbürger der Hansestadt Warburg. Während des 123. Rosenmontagsfrühstücks des Meister- und Gewerbevereins wurde dem 78-jährigen Malermeister der 43. Titgenbürgerschild verliehen. Damit wurde wieder einmal einem Handwerker aus der Altstadt diese Ehre zuteil.

 

22.02.2017 - 10:58 Uhr

Sprechtag der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung

Warburg (red). Die Wirtschaftsförderung der Hansestadt Warburg bietet folgendes Beratungsangebot: Am Mittwoch, 8. März, steht Existenzgründern sowie kleinen und mittleren Unternehmen aus Warburg und Umgebung die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH für eine individuelle betriebswirtschaftliche Beratung vor Ort zur Verfügung.

 

10.02.2017 - 10:44 Uhr

Auszubildende gestalten Dschungelzimmer

Warburg (red). Die Gestaltung eines besonderen Freizeitraumes hatten sich zehn Auszubildende der Fachschule für Heilerziehungspflege des Theresia-Gerhardinger-Berufskollegs in Rimbeck vorgenommen. Ihr Auftrag: Im Rahmen des Faches Projektarbeit ein lernbereichbezogenes Projekt zu planen und durchzuführen. Herausgekommen ist dabei ein Raum im Heilpädagogische Therapie- und Förderzentrum St. Laurentius-Warburg (HPZ), den die Auszubildenden zu einem bunten Dschungelzimmer gestalteten.

 

10.02.2017 - 10:22 Uhr

Mit dem Mountainbike durch Südafrika

Warburg (tab). Wenn im Monat März mehrere Tausend Mountainbiker aus 50 Nationen bei dem härtesten Mountainbike-Rennen der Welt in Südafrika an ihr Limit kommen, sind auch Hans-Gerd Huying aus Scherfede und Uwe Fingerhut aus Külte (Volkmarsen) mit von der Partie. Sie fahren vom 19. bis 26. März erstmals bei dem >Cape Epic< mit. Das Duo muss an acht Tagen insgesamt 691 Kilometer und 15 440 Höhenmeter bewältigen. Sieben Etappen und eine Zeitfahrt durch Sand, Staub, Steine und Dreck stehen für Hans-Gerd Huying und Uwe Fingerhut auf dem Programm.

 
Anzeige

05.02.2017 - 13:10 Uhr

Starke Venen, schöne Beine

Warburg (aeo). Die Schildkröten-Apotheke in Warburg veranstaltet von Montag, 6. Februar, bis Freitag, 17. Februar, eine große Venen-Messaktion. Mit Hilfe eines speziellen Gerätes wird die Venenfunktion ermittelt. Ansprechpartnerinnen sind Anne-Kristin Schild, Ilona Rinteln und Dr. Dorothee Erbach-Niemann. Sie nehmen sich gerne, nach einer telefonischen Anmeldung unter der 0 56 41/86 00, Zeit für einen persönlichen Messtermin. Eine halbe Stunde Zeit sollte dafür eingeplant werden.

 

01.02.2017 - 11:02 Uhr

Hubert Rösel gewinnt Fotowettbewerb

Warburg (red). Seit über 90 Jahren gibt es in Warburg ein Krankenhaus. 90 Jahre, in denen nicht nur die Medizin große Fortschritte gemacht hat. In Warburg wurden in dieser Zeit drei neue Kliniken errichtet und betrieben. Viele Menschen aus der Warburger Börde verbinden mit dem Warburger Krankenhaus wertvolle Erinnerungen. Mit einem Fotowettbewerb hat die Klinikgeschäftsführung die Menschen der Region aufgerufen, ihre Erinnerungen an das alte St. Petri-Hospital zu teilen. Nun wurden die Gewinner des Wettbewerbes gekürt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News