Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

25.04.2017 - 11:04 Uhr

1. Warburger Bikergottesdienst

Warburg (aeo/tab). Tatjana Hartwig und Hans-Stefan Lütkemeyer, die Betreiber des Musikcafés >Zur Tenne< an der Delbrückstraße, laden für diesen Samstag, 29. April, zum 1. Warburger Bikergottesdienst ein. Los geht es um 10.45 Uhr an dem Marienbrunnen auf dem Marktplatz in der Altstadt. Initiiert wird der Gottesdienst von der katholischen Kirchengemeinde und vom Musikcafé >Zur Tenne<. Interessierte sind herzlich willkommen, dabeizusein.

Mit diesem Bikergottesdienst wird gleichzeitig die neue Saison für Motorrrad- und Fahrradfahrer eingeläutet. Für das leibliche Wohl ist mit belegten Brötchen, Kaffee und kalten Getränken gesorgt. Die Einnahmen daraus werden an >Solibrot<, eine wohltätige Aktion gegen den Hunger in der Welt, gespendet. „Um die Kosten möglichst gering halten zu können, benötigen wir Spenden wie Wurst, Käse und Brot. Auch über freiwillige Helfer freuen wir uns“, sagt Tatjana Hartwig.

Gut gestärkt geht es im Anschluss an den Bikergottesdienst für Interessierte zu Fuß auf eine Stadtführung und auf zwei Rädern für die Biker auf eine 70 Kilometer lange Ausfahrt durch den Altkreis Warburg und den Kreis Höxter. Start ist der Altstädter Marktplatz. Die Ausfahrt, die von Tourguides begleitet wird, dauert gut zwei Stunden, sie beinhaltet eine kleine Rast und endet vor dem Musikcafé >Zur Tenne<. Dort gibt es zum Ausklang Live-Musik von der Band >Die Zwei< und zur Stärkung Gegrilltes, Berliner Currywurst mit einer selbstgemachten Sauce nach Tatjana Hartwigs Spezialrezept und kühle Getränke. Die >Durstwehr< der Warburger Brauerei steht bereit. Der Eintritt ist frei.

Einen Tag später, am Sonntag, 30. April, veranstalten Tatjana Hartwig und Stefan Lütkemeyer in ihrem Musikcafé einen Tanz in den Mai. Die Berliner Rockabilly-Band >Little Neal and the Blues Flames< spielt dann zum zweiten Mal in der Tenne auf. Sie hatte schon im September 2016 mit ihrer Musik für Aufsehen gesorgt und die Besucher in Schwung gebracht.



Um den Bikergottesdienst mit anschließender Rundfahrt veranstalten zu können, laufen die Vorbereitungen schon seit acht Monaten auf Hochtouren. Tatjana Hartwig und Stefan Lütkemeyer sind selbst begeisterte Biker, die schon häufig an Veranstaltungen dieser Art teilgenommen haben. Sie wissen, worauf es ankommt.

Tatjana Hartwig (42), die aus einer Berliner Gastronomiefamilie stammt und vor zwei Jahren der Liebe wegen von Berlin nach Warburg gezogen ist, hatte mit ihrem Lebensgefährten, dem gelernten Warburger Maurer- und Betonbaumeister Hans-Stefan Lütkemeyer (50) im August 2016 in den Räumen des ehemaligen Fitnesstudios >Inform< das Musikcafé >Zur Tenne< eröffnet. Seitdem finden monatliche Themenabende mit Livemusik statt. So wurde im August die Eröffnung gefeiert. Im September sorgte ein Rock´n Roll-Abend für Begeisterung, die Veranstaltung Rocktober sowie ein Wikingerabend mit Grillhaxe und Spareribs folgten im Oktober, eine Irish-Night im November.

Die Öffnungszeiten sind sonntags von 11 bis 21 Uhr, montags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr sowie freitags und samstags von 12 bis 1 Uhr. Mehr Informationen gibt es unter Telefon 0 56 41/74 662 93, und unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


1. Warburger Bikergottesdienst  - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News