Schnellkontakt: redaktion@warburg-news.de   -    Telefon: 0 173 - 19 25 674
Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve


07.09.2016 - 09:48 Uhr

Ein digitaler Einkaufsführer für die Hansestadt

Warburg (red). Mehr als 250 Einzelhändler sind bereits im neuen Einkaufsführer auf der Internetpräsenz der Hansestadt Warburg (www.warburg.de) gelistet. Informationen wie Standort, Kontaktdaten und Öffnungszeiten werden bereitgestellt. Auf dem Weg, den Warburger Einzelhandel auch online zu präsentieren, stellt das Stadtmarketing nun den neuen digitalen Einkaufsführer vor.

 

02.09.2016 - 09:52 Uhr

Der Weg in die Selbständigkeit

Höxter/Warburg (red). Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld am Mittwoch, 7. September, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr ein Orientierungsseminar für potenzielle Existenzgründer/-innen in Warburg. Auf dem Weg von der Geschäftsidee bis hin zur Existenzgründung stehen viele Fragen. Diese gilt es zu beantworten. Je besser ein Vorhaben vorbereitet wird und je mehr Informationen eingeholt werden, umso wahrscheinlicher ist der spätere Erfolg.

 

22.08.2016 - 09:47 Uhr

Technikspezialist mit weltweiter Erfahrung

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein haben jetzt das Unternehmen Linnenbrink Technik Warburg Maschinenbau GmbH besucht. Der familiengeführte Betrieb ist seit 1992 am Standort der Hansestadt Warburg im Gewerbegebiet Oberer Hilgenstock/Warburg Nord ansässig. Individuelle und innovative Lösungen im Bereich der Sondermaschinenproduktion, insbesondere im Automobilbereich, sind das Kerngebiet des Betriebes. Daimler, VW, Opel oder Hyundai sind langfristige Auftraggeber.

 

17.08.2016 - 10:37 Uhr

Ideen aus Kunststoff

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein haben jetzt das Unternehmen Tolges Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG besucht. Tolges ist seit über 40 Jahren in der Hansestadt Warburg ansässig und beschäftigt aktuell mehr als 110 Mitarbeiter (darunter zehn Auszubildende). >Ideen aus Kunststoff< lautet das Motto des familiengeführten Unternehmens.

 

28.07.2016 - 09:15 Uhr

Hochschule OWL und Uni Kassel im Dialog mit der Wirtschaftsförderung

Warburg (red). Die Wirtschaftsförderung der Hansestadt Warburg und die Hochschule OWL wollen noch enger miteinander kooperieren und den Hochschulstandort Warburg nachhaltig stärken. Zuletzt wurden schon erste Ergebnisse einer engeren Zusammenarbeit deutlich. In einem studentischen Projekt, angestoßen von der Wirtschaftsförderung, untersuchten Studenten den Einzelhandelsstandort anhand einer Umfrage in Warburg. „Die Ergebnisse der studentischen Arbeit werden im September veröffentlicht“, kündigt Wirtschaftsförderer Sören Spönlein an.

 

21.07.2016 - 08:52 Uhr

Stromspar-Check: Bund verlängert Förderungsdauer

Kreis Höxter (red). Seit zwei Jahren wird der Stromspar-Check im Kreis Höxter angeboten - und das mit durchschlagendem Erfolg: Mehr als 500 besuchte Haushalte sparen seitdem zusammen rund 250.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr und damit insgesamt etwa 75.000 Euro. Deshalb freuen sich Kreis Höxter, Caritas-Verband und Jobcenter Kreis Höxter als Projektpartner, dass der Stromspar-Check auch in den nächsten drei Jahren vom Bundesumweltministerium gefördert wird.

 

20.07.2016 - 17:49 Uhr

Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung ist im Juni leicht gesunken

Münster (red). Die Arbeitslosenzahl von Menschen mit Behinderung ist im Juni leicht zurückgegangen. Das zeigt der jüngste Bericht des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Danach waren Ende Juni 21.783 Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe ohne Arbeit (13.243 Männer und 8.540 Frauen). Das sind 105 weniger als im Juni, gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl um 638 gesunken.

 

15.07.2016 - 06:32 Uhr

Unternehmer gewinnen durch Umweltschutz

Kreis Höxter (red). Kosten senken und gleichzeitig die Umwelt schonen – das ist das Ziel des Projektes ÖKOPROFIT, an dem zehn Unternehmen aus dem Kreis Höxter teilnehmen. Zum fünften Workshop trafen sich die Vertreter aus den Unternehmen bei der Arntz Optibelt Gruppe in Höxter.

 

13.07.2016 - 13:27 Uhr

Klares Bekenntnis zum Standort Borgentreich

Borgentreich (red). Renovierung erfolgreich abgeschlossen: Nach nur vier Wochen Umbauzeit präsentiert sich die Borgentreicher Sparkassenfiliale ab sofort barrierefrei, im frischen Design und mit erweitertem Angebot.

 

12.07.2016 - 17:21 Uhr

Erfolgreiche Frauen setzen Impulse

Kreis Höxter (red). Für Unternehmerinnen und Frauen in verantwortlichen Positionen findet am Mittwoch, 21. September, die vierte Veranstaltung „Mit Stil, Charme und Strategie – erfolgreiche Frauen setzen Impulse“ in Höxter statt.

 

01.07.2016 - 07:32 Uhr

Hubschrauberlandeplatz ist fertig

Warburg (red). Ab sofort darf der neue Hubschrauberlandeplatz des Helios-Klinikums in Warburg als sogenannter >Public Interest Site< (PIS) genutzt werden. Zwar steht seitens der Luftfahrtbehörde noch eine Genehmigung für die Nutzung als >richtiger< Landeplatz aus, der neue Platz darf aber bis zur offiziellen Inbetriebnahme des Landeplatzes als PIS genutzt werden.

 

22.06.2016 - 08:23 Uhr

Warburger identifizieren sich mit ihrer Heimatstadt

Warburg (red). In einer Bürgerbefragung zum geplanten Wirtschaftsleitbild der Hansestadt Warburg haben knapp 700 Bürgerinnen und Bürger die Hansestadt Warburg bewertet. Sie identifizieren sich mit ihrer Heimatstadt und bewerten die Hansestadt Warburg als starken Wirtschaftsstandort. Eine sehr hohe Rücklaufquote und ein positives Fazit der Bürgerinnen und Bürger spricht für die Hansestadt Warburg. „Damit haben wir ein repräsentatives Ergebnis erzielt“, findet Wirtschaftsförderer Sören Spönlein.

 

14.06.2016 - 08:09 Uhr

Wirtschaftsförderung besucht Rosenstein Baumaschinen

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Wirtschaftsförderer Sören Spönlein haben jetzt die Firma Rosenstein Baumaschinen GmbH & Co. KG besucht. Das im Jahr 1970 gegründete Unternehmen ist seit über 45 Jahren ein weltweiter Spezialist im Bereich von Bau- und Industriemaschinen. Der Ausbau des Unternehmens schreitet stetig voran. Gut ausgebildete MitarbeiterInnen, die seit vielen Jahren im Unternehmen beschäftigt sind, sind ein weiteres Standbein für den Erfolg.

 

03.06.2016 - 07:55 Uhr

BWL-Studenten befragen Bürger

Warburg (red). Studenten des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen führen in der kommenden Woche eine Befragung in der Warburger Innenstadt durch. Seit dem Wintersemester 2014/15 kann man am Studienort Warburg der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Betriebswirtschaftslehre für kleine und mittlere Unternehmen studieren. Nach einer erfolgreich beschlossenen Kooperationsvereinbarung mit dem Johann-Conrad-Schlaun-Berufskolleg werden nun die nächsten Weichen für eine Etablierung des Studienorts Warburg gestellt.

 

31.05.2016 - 08:41 Uhr

Wirtschaftsförderung besucht Kosbahn Karton

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Sören Spönlein, Wirtschaftsförderer der Hansestadt Warburg, haben jetzt das familiengeführte Produktions- und Logistikunternehmen Kosbahn Karton GmbH im Industriegebiet Nord/Oberer Hilgenstock besucht. Seit 1961 ist der Betrieb Lieferant von Produkten aus Wellpappe und kann damit auf mehr als 40 Jahre Erfahrung im Bereich Wellpapp-Verpackungen blicken. „Wir bieten Lösungen von der Standardverpackung bis hin zur Sonderanfertigung“, sagte kaufmännischer Leiter Ortwin Boll. Nachhaltigkeit ist ein bestimmendes Thema des Unternehmens.

 

30.05.2016 - 09:13 Uhr

Mehr Zeit für die Steuer

Warburg (red). Es gibt zwei Monate mehr Zeit für die Abgabe der elektronischen Einkommenssteuererklärung. Darauf weist das Finanzamt hin. Bei Registrierung im Internet verlängert sich in NRW die Abgabefrist vom 31. Mai bis zum 31. Juli. Unter www.elster.de können sich alle Steuerzahlerinnen und Steuerzahler registrieren lassen und auf Formularen sehr bequem (mit Plausibilitätsprüfung) ihre Steuererklärung abgeben.

 

19.05.2016 - 08:15 Uhr

Ein regionaler Online-Marktplatz für die Hansestadt

Warburg (red). Die Hansestadt Warburg strebt eine Multichannel-Strategie für den Einzelhandel an. Zusammen mit dem Onlinemarktplatz ReMaPla (Regionaler Marktplatz) lädt die Wirtschaftsförderung für Dienstag, 31. Mai, zu einer Informationsveranstaltung in das Pädagogische Zentrum am Wachtelpfad in Warburg ein. Dann wird Konzept des >Regionalen Online-Marktplatzes< für den Kreis Höxter vorgestellt. Los geht es um 18.30 Uhr. Alle Warburger Einzelhändler, Handwerker und Gastronomen sind dazu herzlich eingeladen.

 

17.04.2016 - 10:20 Uhr

Schule und Krankenhaus kooperieren

Warburg (red). Eine Kooperationsvereinbarung über eine Lernpartnerschaft ist jetzt zwischen dem Helios-Klinikum in Warburg und dem Gymnasium Marianum unterzeichnet worden. Die Vereinbarung bildet die Grundlage für zahlreiche gemeinsame Aktivitäten. Ein Ziel der Kooperation zwischen der Schule und dem Krankenhaus ist es, dass die Schülerinnen und Schüler die Arbeitswelt im Allgemeinen und diese rund um ein Krankenhaus im Speziellen besser kennenlernen. „Wir freuen uns sehr, junge Menschen bei ihrer Berufswahl unterstützen zu können und finden es klasse, dass das Gymnasium Marianum bezüglich einer Kooperation auf uns zugekommen ist“, sagt Klinikgeschäftsführer Birger Meßthaler.

 

09.04.2016 - 09:47 Uhr

Eine sehr hohe Beteiligung

Warburg (red). Die Bürgerbefragung der Hansestadt Warburg zur Erstellung eines Wirtschaftsleitbildes ist erfolgreich beendet worden. Mehr als 660 Fragebögen wurden ausgefüllt. Damit ist eine sehr hohe Rücklaufquote erreicht, und es kann auf ein repräsentatives Ergebnis geblickt werden. Die Ergebnisse der Bürgerbefragung werden im Mai bekannt gegeben. Die Hansestadt Warburg bedankt sich für diese engagierte Beteiligung und für die wertvollen Anregungen der Bürgerinnen und Bürger, die nun in den weiteren Prozess des Leitbildes einfließen.

 

22.03.2016 - 10:42 Uhr

Wirtschaftsförderung besucht Meinolf Gockel

Warburg (red). Bürgermeister Michael Stickeln und Sören Spönlein, Wirtschaftsförderer der Hansestadt Warburg, haben jetzt das Unternehmen Meinolf Gockel besucht. Der Familienbetrieb ist vor 90 Jahren in Willebadessen gegründet worden. Das Lieferprogramm umfasst Stahl-, Handwerks- und Industriebedarf. Seit 1972 ist der Betrieb im Industriegebiet West/Lütkefeld auf 70 000 Quadratmetern Grundstücksfläche und mit mehr als 115 beschäftigten MitarbeiterInnen in der Hansestadt Warburg angesiedelt und überregional in Thüringen, Niedersachsen, Nordhessen und Ostwestfalen bekannt. Die Ausrichtung des innovativen Unternehmens ist unter folgendem Motto zusammengefasst: 100 Prozent Qualität.

 

17.03.2016 - 10:46 Uhr

Bürgerbefragung hat begonnen

Scherfede (red). Die Bürgerbefragung für das neue Wirtschaftsleitbild der Hansestadt Warburg hat begonnen. Wirtschaftsförderer Sören Spönlein und die Auszubildenden der Stadtverwaltung, Mirjam Altemeier (22) aus Scherfede und Denise Wille (21) aus Warburg, haben am Mittwoch, 16. März, die ersten Fragebögen im Scherfeder Rewe-Supermarkt verteilt. Die Bürgerbefragung soll die Grundlage für das neue Wirtschaftsleitbild bilden, die in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Tourismus und produzierendem Gewerbe/Handwerk erstellt wird. Die Fragebogenaktion läuft bis zum 4. April. 2 000 Fragebögen sind bereits stichprobenartig an Haushalte verschickt worden. Am morgigen Freitag, 18. März, stehen Spönlein und sein Team von 9 bis 12 Uhr auf dem Marktplatz in der Warburger Neustadt und verteilen Fragebögen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 4
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News